SIMONA AMORA

SCHAMANISCHE MASSAGEN • HERZGESPRÄCHE • HEILRETREATS

 

Der Wunsch mein Herz zu heilen führte mich 2017 nach Peru zu dem indigenen Maestro Mukanranko. Im Dschungel bekam ich ein neues Verständnis über mein wahres Selbst, erfuhr tiefgreifende Veränderungen und erlebte eine nie dagewesene Klarheit und Freude. Ich erkannte zudem meine Berufung zur Schamanin und erhielt meinen Pflanzennamen Reshėnoma – Diamantenfrau.

 

Seitdem verbringe ich jedes Jahr mehrere Monate im Amazonas, um in der Tradition der Shipibo-Conibo Indianer zu lernen und mich mit den Heilkräften der Pflanzen zu verbinden. In tiefer Versenkung erforsche ich die Wahrheiten über das eigene Sein und über unsere Existenz. Mehr und mehr lerne ich, in der Annahme mit dem Leben zu sein, spüre Frieden und ein tiefes Vertrauen. Ich bekomme ein Gefühl dafür, was es heißt, wirklich frei zu sein und was es bedeutet, mich selbst zu lieben.

 

Die Heilung, die ich erfahren habe, möchte ich in die Welt tragen. Gerne begleite ich dich auf deinem Weg mit Hilfe von schamanischen Massagen, Herzgesprächen und Heilretreats.

 

Ich freue mich über jede Seele, die meine Seele wählt um gemeinsam zu wachsen!

Simona Amora

Reshėnoma

Auf dem Weg der amazonischen Pfanzenmedizin

 

WO & WANN

Ich lebe naturnah im schönen Frankenwald, bin aber viel am Reisen, oft in Berlin sowie auf verschiedenen Festivals zu treffen.

Wann es wieder Festivals geben wird, die ich mit meinem Massagezelt besuchen kann, steht momentan in den Sternen...

 

Termine für schamanische Heilretreats wird es erst wieder nach meiner Rückkehr nach Deutschland geben.

Denn momentan befinde ich mich in Litauen, meiner zweiten Heimat ♥

Hier diätiere ich mit meinen Medizinschwestern die heimischen Heilpflanzen und genieße die Zurückgezogenheit in der Natur!

Ich freue mich dennoch über Kontakt und bin für ein Gespräch von Herz zu Herz immer offen :)

 

KONTAKT

© 2020 by Simona Amora